Claudius Valk

 

website: www.claudiusvalk.com
email: valk@uni-mainz.de
tel: 0171 525 15 08

 

-Geboren in Ratingen

-Studium der Instrumental Pädagogik (Klassik) Musikhochschule Köln Abt. Aachen -Diplomstudiumstudium Jazz Saxophon Folkwangmusikhochschule Essen
-'94 Folkwangpreis für Musik

-'92 - `98 Blindmann Saxophonquartett / zeitgenössische Musik

-seit 2001 Dozent für Jazzsaxophon und Ensemble am Conservatorium Maastricht / NL
-seit 2001 Lehrbeauftragter für Jazzsaxophon und Ensemble an der Hochschule für Musik und Tanz Köln

-Konzerttourneen in Europa, Asien, Südamerika mit Jazz und zeitgenössischer Musik -Rundfunkproduktionen und Cd-Veröffentlichungen als Sideman und mit eigenen Projekten.

-Zusammenarbeit mit (Auswahl):

Jürgen Friedrich, Kölner Saxophon Mafia, Valktrio, LCE, Klaus Kugel,Leon Delray, Stefan Rademacher, New Bone, Barbara Dennerlein, Ben Bönniger, Daniel Messina, Patrick Riguelle, Arek Skolik, Klaus Stötter, Mimi Verderame, Alex Vesper, Wolli Kaiser, Norbert Scholly, Rainer Winterschladen, Eric Vloeimans, Jasper vant Hof, Frank Gratkowsky, Xaver Fischer, Hugo Read, Heiri Känzig, Phil Minton, Freddy Köster, Gabriel Perez, Dieter Manderscheid, Christoph Titz, Ralph Beerkircher, Michel Massot, Claudio Puntin, Ack van Rooyen, Bob Meyer, Roger Hanschel, Jo Kraus, Jesse Millener, Rüdiger Baldauf, Paolo Fresu, CCJO, Klaus König, Joachim Kühn, Kenny Wheeler, Philippe Aerts, Francoise Deppe, Achim Kaufmann, Sebastian Sternal, Hendrik Soll, Udo Schild, Roland Peil, Daniel Schroeteler, Steffen Schorn, Phelippe Cabrera, Ramon Valle, Peter Weiss, Musikfabrik NRW, Werner Neumann, H.E.A.R.T project...

-2014 Deutscher Jazzpreis (Kategorie Ensemble) -2014 Neuer Deutscher Jazzpreis (Kategorie Solist).