Thomas Bachmann

Thomas Bachmann Portrait 3 - 2014

Telefon: +49 6722-75136
E-Mail: th.bachmann@freenet.de
Web: www.thbachmann.de

 

"Im Unterricht ist mir besonders wichtig, dass neben den Fähigkeiten am Instrument besonders auch die (künstlerische) Persönlichkeit des/der Studierenden zum Tragen kommt und sich weiter entwickelt. Der Grund liegt im „Wesen“ des Jazz: Jazz ist meiner Meinung nach die Persönlichste aller Künste, will heißen: diese Musik wird erst dann wirklich interessant, wenn sie über das Individuum Auskunft gibt, von dem bzw. aus dem sie kommt. Um das möglich zu machen, muss das Übematerial und das Übeprogramm für jeden Studierenden neu ausgerichtet und zusammen gestellt werden" (Thomas Bachmann)

  • 1991: Preisträger "Jugend jazzt" in Hessen
  • 1990 - 1994: Saxophon-Studium am Fachbereich Musik der Uni Mainz (bei Wilson de Oliveira) Abschluss: Diplom-Musikpädagoge
  • 1993: Förderpreis Musik der Uni Mainz
  • Seit 1994: Konzerte und CD-Produktionen mit eigener Formation " Thomas Bachmann Group "
  • Auch in anderen Formationen aktiv: z.B. Frankfurt Jazz Big Band, Bob Degen Quartett, Uli Schiffelholz Quintett
  • Seit 1995: Dozent für Saxophon, Didaktik und Ensemble an der Musikhochschule Mainz
  • 1997: Mitglied der "Saxophone Masterclass" von David Liebman (Stroudsburg, USA)
  • 2004 - 2009: Dozent für Saxophon und Ensemble an der Frankfurter Musikwerkstatt (FMW)
  • seit 2012: Workshops und Konzerte für die Saxophon-Firma Keilwerth (Buffet Group)